Ersatzwahl vom 13. Februar 2022

Unterstützende Stimmen

Marc Rüdisüli
Präsident Die Junge Mitte Schweiz, Sirnach

«Im Regierungsrat braucht es Persönlichkeiten, die Gestaltungswillen, Weitsicht und eine klare Haltung haben. Deshalb wähle ich Dominik Diezi in den Regierungsrat. Er packt heute die Themen an, die morgen wichtig sind.»

Brigitte Häberli
Ständerätin, Bichelsee

«Mit Überzeugung wähle ich Dominik Diezi in den Regierungsrat. Er weiss, was gut für den Kanton Thurgau ist und bringt Kompetenz, Erfahrung und Weitsicht mit.»

Erwin Wagner
Leiter Finanzen Stadt Weinfelden I Präsident Finanzkommission kath. Synode, Weinfelden

«Ich erlebe Dominik Diezi als engagiertes, offenes und geschätztes Mitglied der Synode. Sitzungen leitet er souverän und kompetent. Als Stadtpräsident kennt er auch die Anliegen der Gemeinden. Ich schätze seine ruhige, bestimmte und doch auch humorvolle Art.»

Dr. Jakob Stark
Ständerat SVP, Buhwil

«Als Stadtpräsident von Arbon und als Präsident der Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates hat sich Dominik Diezi als dossierfest, unabhängig und integrativ erwiesen. Ich empfehle ihn deshalb zur Wahl in den Regierungsrat».

Wolfgang Ackerknecht
Präsident EVP Thurgau, Frauenfeld

«Dominik Diezi hat mich als Privatperson, als Kantonsrat und als Präsident der GFK mit seinen Dossierkenntnissen, seinem Kommunikationsstil, seinen Lösungsansätzen und seiner Integrität voll überzeugt.»

Simon Tobler
Leiter Kirchgemeindeverwaltung I OK Präsident Kantonslager Jubla, Kreuzlingen

«Ich wähle Dominik Diezi weil er sich seit Jahren aus Überzeugung und mit viel Engagement für den Wirtschafts- und Bildungsstandort Thurgau einsetzt.»

Astrid Ziegler
Bankfachfrau I alt Kantonsrätin Die Mitte, Birwinken

«Dominik Diezi ist durch seine fachliche und soziale Kompetenz die richtige Person für den Regierungsrat.»

Roger Martin
Stadtpräsident, Romanshorn

«Eine starke Vertretung der Bodenseeregion ist wichtig. Dominik Diezi als gut vernetzter, erfahrener und vorausschauender Politiker ist für das Amt die Idealbesetzung weil er für das grosse Ganze denkt und agiert.»

Anne Varenne
Präsidentin Bildung Thurgau I Präsidentin Die Mitte Frauen TG, Uesslingen

«Mit Überzeugung wähle ich Dominik Diezi in den Regierungsrat. Er ist intelligent, argumentiert sachlich, denkt ganz-heitlich sowie zukunftsgerichtet, besitzt eine hohe Sozialkompetenz und setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein.»

Daniel Eugster
Geschäftsführer I Inhaber Haustechnik Eugster AG, St. Gallen

«Ich wähle Dominik Diezi in den Regierungsrat, weil er sich seit Jahren seriös, intelligent und ehrlich für einen modernen, selbstbewussten Thurgau einsetzt.»

Sabina Peter Köstli
Kantonsrätin Die Mitte I Gemeindepräsidentin Hüttwilen, Ettenhausen

«Ein Regierungsrat muss für mich die Anliegen des ganzen Thurgaus mit Engagement, Mut und Augenmass unaufgeregt vertreten. Eigenschaften, die Dominik Diezi bestens erfüllt. Er verdient auch Ihre Stimme».

Norbert Senn
Kantonsrat Die Mitte, Romanshorn

«Mit seinem enormen Einsatz und Wissen sowie den gezeigten Führungsqualitäten ist Dominik Diezi für mich ein bestens qualifizierter Regierungsratskandidat, der auch Ihre Stimme verdient!»

Alex Frei
alt Kantonsrat Die Mitte I Präsident Bezirksgericht Münchwilen, Münchwilen

«Ich kenne Dominik Diezi aus unserer gemeinsamen Zeit im Kantonsrat. Er hat klare Standpunkte und kann diese überzeugend vertreten. Ich kann voll und ganz hinter ihm stehen.»

Anders Stockholm
Stadtpräsident I Kantonsrat, Frauenfeld

«Ich wähle Dominik Diezi, weil er persönlich, unaufgeregt und sachlich politisiert. Zudem wird er viel Knowhow aus seiner juristischen und stadtpräsidialen Erfahrung in den Regierungsrat einbringen.»

Corinna Pasche-Strasser
Schulpräsidentin I Kantonsrätin Die Mitte, Bischofszell

«Weil ich ihn als gradlinigen Politiker kennengelernt habe, der sich für soziale Gerechtigkeit und Gleichstellung, ein fortschrittliches Bildungssystem und nachhaltige Umweltpolitik einsetzt.»

Ueli Fisch
Fraktionspräsident GLP, Ottoberg

«Dominik Diezi beindruckt mich, wie er Problemstellungen schnell und klar analysiert und Lösungen findet. Diese Fähigkeit und sein Wille für mehr Transparenz im Thurgau braucht es im Regierungsrat.»

Reto Ammann
Kantonsrat GLP I Unternehmer, Romanshorn

«Dominik Diezi kann Thurgauer Regierungsrat. Auch da Dominik den Wert von Mut, Innovation und Chancen erkennt und als exekutive Aufgabe sieht, diese entscheidungsfreudig zu fördern».

Peter Bühler
Kantonsrat Die Mitte, Ettenhausen

«Dominik Diezi ist genau das, was man sich von einem Re-gierungsrat wünscht: Besonnen, kompetent, führungserfahren, sprachlich gewandt und den Menschen nahe. Ich wähle Dominik Diezi auch als Hinterthurgauer mit Überzeugung!»

Nicole Zeitner
Kantonsrätin GLP, Stettfurt

«Mit Überzeugung wähle ich Dominik Diezi. Mit seiner pragmatischen, ruhigen und kompetenten Art ist er der ideale Kandidat für den Regierungsrat. Er ist engagiert, sucht zielführende Lösungen über die Parteigrenzen hinweg und vertritt so die Anliegen des Kantons Thurgau hervorragend. »

Leo Stäheli
Präsident CVP Steckborn, Steckborn

«Mit Überzeugung wähle ich Dominik Diezi in den Regierungsrat des Thurgaus. Seine sozialen Kompetenzen und sein bisheriger Leistungsausweis sind beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Amtsführung.»

Christian Lohr
Nationalrat Die Mitte, Kreuzlingen

«Mich beeindruckt das gesellschaftliche Engagement von Dominik Diezi. Er politisiert mit Werten, die unsere Gemeinschaft stärken. Überzeugt wähle ich ihn in den Thurgauer Regierungsrat.»

Eva Büchi
Kantonsschullehrerin I Co-Präsidentin QueerTG, Kreuzlingen

«Ich wähle Dominik Diezi am 13. Februar 2022 in den Regierungsrat, weil er ein Brückenbauer ist mit einem offenen Ohr für queere Anliegen und als Mann der Mitte den Ausgleich sucht.»

Sandra Stadler
Vize-Präsidentin Die Mitte TG I Kantonsrätin, Güttingen

«Weil ich Dominik als sehr überlegter und vielseitiger Politiker erlebe. Zudem hört bei ihm die Politik nicht an der Kantonsgrenze auf. Seine Ansätze sind umsetzbar, er gehört definitiv in die Exekusive von unserem schönen Kanton am Bodensee.»

Hermann Lei
Anwalt I Kantonsrat SVP, Frauenfeld

«Dominik Diezi ist ein Schnelldenker, der sich für eine freiheitliche Politik einsetzt. Sein Einsatz zur Stärkung der Region Ostschweiz ist genau so wichtig für die Thurgauer Regierung wie sein Verhandlungsgeschick.»

Priska Peter
Kantonsrätin SVP, Münchwilen

«Ich wähle Dominik Diezi in den Regierungsrat, weil er sich für den Kanton Thurgau und die Menschen mit Weitsicht und Engagement einsetzt.»

Simon Wolfer
Anwalt I Kantonsrat Die Mitte, Weinfelden

«Dominik Diezi ist ein Mensch mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn, der Aufgaben unvoreingenommen und engagiert anpackt. Ich wähle ihn als Regierungsrat».

Thomas Weingart
Stadtpräsident, Bischofszell

«Dominik Diezi bringt die Vielseitigkeit mit, die wir von einem Regierungsrat erwarten. Man braucht ihn nicht lange zu kennen um zu spüren wie er denkt und lenkt. Mit seiner Erfahrung und mit seinen Kompetenzen ist er ein Glück für den Thurgau.»

Dr. Rudolf Baer
Chef Saurer Museum Arbon, St. Gallen

«Als Chef Saurer Museum Arbon verliere ich den besten Stadtpräsidenten, aber ich erhalte im Gegen-zug einen ausgezeichneten Regierungsrat. Deshalb empfehle ich Dominik Diezi dringend zur Wahl.»

Cornelia Hasler-Roost, Aadorf
Kantonsrätin FDP

«lch wähle Dominik Diezi, weil ich überzeugt bin, dass er mutige und moderne Entscheide für den Kanton Thurgau fällen wird, welche uns weiterbringen. Zudem erachte ich es als positiv, dass er wichtige Erfahrungen aus der Exekutive in den Regierungsrat einbringen kann».

Heinz Keller
Kantonsrat SVP I Gemeindepräsident Kradolf-Schönenberg, Kradolf

«Dominik Diezi ist bereit die Verantwortung in der Thurgauer Regierung zu übernehmen. Er trifft die notwendigen Entscheidungen mit Kompetenz und Weitsicht. Für starke Thurgauer Städte und Gemeinden zum Wohl der Thurgauer Bevölkerung».

Hans Eschenmoser
Kantonsrat SVP I Meisterlandwirt, Weinfelden

«Ich wähle Dominik Diezi als Regierungsrat, weil er eine engagierte, initiative und menschlich feine Persönlichkeit ist».

René Walther
Kantonsrat FDP I Gemeindepräsident, Münsterlingen

«Dominik Diezi bringt den Thurgau weiter! Mit Sachverstand, Weitsicht und Bodenständigkeit lebt er eine verlässliche und zukunftsorientierte Politik – über Parteigrenzen hinweg. Darum wähle ich Dominik Diezi mit Überzeugung zum Regierungsrat».

Roland Wyss
Bauleiter I Kantonsrat EVP, Frauenfeld

«Dominik Diezi ist ein lösungsorientierter Politiker. Er trägt die Werte der Gesellschaft im Herzen und vertritt diese überzeugend. Sein hohes Engagement gilt immer der Thurgauer Bevölkerung sowie der Umwelt».

Ralf Wattinger
Kantonsrat SVP I Betriebsleiter, Roggwil

«Meine Stimme geht an Dominik Diezi, weil er eine sachliche Politik betreibt und mit seiner Bodenständigkeit optimal in die Thurgauer Regierung passt».

Vico Zahnd
dipl. Bauingenieur FH I Kantonsrat SVP, Weingarten

«Ich habe Dominik Diezi in den letzten Jahren als kom-petenten und verlässlichen Politiker kennengelernt, welcher sämtliche Voraussetzungen für das Regierungs-ratsamt mitbringt».

Flavia Scheiwiller
Präsidentin Junge Mitte Thurgau, Sirnach

«Dominik Diezi in den Regierungsrat! Weil ihn auch die Anliegen der jungen Generation interessieren; seien dies die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Umwelt oder Teilzeitstellen für Männer».

Stephan Tobler
Fraktionspräsident SVP I Gemeindepräsident, Egnach

«Dominik Diezi überzeugt mich mit seinen klaren Standpunkten nach einer differenzierten Analyse. Er setzt sich ein für einen starken Standort mit guten Rahmenbedingungen für alle Unternehmen und Menschen».

Gaby Zimmermann
Theologin I Mitglied kath. Synode TG, Kesswil

«Seine konstruktive, besonnene und lösungsorientierte Art, seine Weitsicht und Fähigkeit, gute Kompromisse zu finden, Ideen nicht nur aufzuzählen, sondern Projekte auf den Weg zu bringen, zeichnen ihn aus. Seine Werte in Bezug auf Zusammenleben und Bewahrung der Schöpfung haben mich stets beeindruckt. Jemanden wie ihn in einer verantwortungsvollen Regierungsaufgabe zu wissen, stimmt in diesen herausfordernden Zeiten hoffnungsvoll.»

Bernhard Braun
Kantonsrat Grüne Partei I Gemeindepräsident, Eschlikon

«Ich wähle Dominik Diezi in den Regierungsrat. Sein lösungsorientiertes, besonnenes Engagement werden unseren Kanton und seine Gemeinden vorwärts bringe.»

Gallus Müller
Kantonsrat Die Mitte I Fraktionspräsident, Guntershausen

«Sein beruflicher Hintergrund als Richter und Stadtpräsident, und seine Fähigkeit des vernetzten Denkens, sind beste Voraussetzungen um als Regierungsrat gute Arbeit zu leisten. Danke für Ihre Stimme.»

Ueli Oswald
Unternehmer I Vorstand IHK I Gemeindepräsident, Berlingen

«Dominik kennt die kommunalen Themen und Bedürfnisse. Er weiss genau, dass die Politik nicht vor der Landesgrenze halt macht und dass es Innovationen für unseren Grenzkanton braucht. Deshalb brauchen wir ihn als Regierungsrat.»

Hermann Hess
Unternehmer I Alt-Nationalrat, Amriswil

«Ich wähle Dominik Diezi in den Regierungsrat, weil er in Arbon sein zusammenhängendes Denken und Handeln im Sinne eines modernen und prosperierenden Thurgaus unter Beweis gestellt hat».

Karin Bétrisey
Kantonsrätin GRÜNE, Kesswil

«Ich schätze seine besonnene Art, seine Unterstützung für innovative und ökologisch verträgliche Projekte sowie seinen Einsatz für Minderheiten. Darum wähle ich Dominik Diezi in den Regierungsrat.»

Jorim Schäfer
Kantonsrat GLP I Stadtrat, Bischofszell

«Ich wähle Dominik Diezi. Er hat als Stadtpräsident von Arbon und als Kantonsrat das nötige Rüstzeug zum Regierungsrat. Dominik Diezi ist sehr kompetent, engagiert und unvoreingenommen.»

Rolf Steiger
Gemeindepräsident, Kesswil

«Dominik Diezi passt hervorragend in den Regierungsrat. Mit seiner analytischen, sachlichen und ruhigen Arbeitsweise findet er tragfähige Lösungen auch in schwierigen Situationen.»

Andrea Roth
CEO Geobrugg Group, Romanshorn

«Ein starker und wettbewerbsfähiger Werkplatz Thurgau ist wichtig. Dominik Diezi setzt sich tatkräftig für die Wirtschaft ein und wäre ein grosser Gewinn für den ganzen Kanton.»

Martin Salvisberg
Kantonsrat SVP I Stadtpräsident a.D., Amriswil

«Die Dienstleistungen des Staates müssen nah beim Bürger und der Bürgerin erbracht werden. Dominik Diezi ist für mich unser künftiger Regierungsrat, weil er als Lokalpolitiker die Nähe zur Bevölkerung glaubwürdig verkörpert.»

Andreas Angehrn
CEO I Präsident HC Arbon, Arbon

«In Arbon hat Dominik Diezi sehr viel Engagement, Dossierkenntnis, Verhandlungsgeschick und Sozialkompetenz bewiesen. Wichtige Eigenschaften, die er für unseren Kanton auch im Regierungsrat einbringen wird.»

Cyrill Bischof
Architekt ETH/SIA I Unternehmer I Präsident der Katholischen Landeskirche des Kantons Thurgau, Romanshorn

«Ich wähle Dominik Diezi zum Regierungsrat, weil er bezüglich der Bedeutung der Religionen eine klare Haltung einnimmt. Er steht dazu, dass die Landeskirchen auch in Zukunft eine relevante Rolle in unserer Gesellschaft übernehmen sollen und engagiert sich persönlich dafür.»